Skip to content

Senior Sales Manager*in

RemoteGermany, Berlin, BerlinSales

Job description

Das erwartet dich als unser Senior Sales Manager*in:

  • Attraktive Vergütung mit Bonus Komponenten

  • Möchtest du dein Kind von der Kita holen? Machst du gerne Sport in der Mittagspause? Hast du private Termine im Laufe des Tages? Wir unterstützen dich dabei. Wir sind ein Homeoffice-freundliches Unternehmen, bei dem du flexible Arbeitszeiten hast.

  • Ein Sales-Team mit starkem Zusammenhalt, bei dem die Kolleg*innen einander nach vorne pushen.

  • Deine Gesundheit ist uns wichtig - daher profitierst du bei uns von einer Urban Sports Club-Mitgliedschaft.

  • Monatliches Mobilitätsbudget in Höhe von 50€ zur freien Verfügung. Nutze eine vergünstigte VBB-Monatskarte, bezahle Fahrten mit Uber, mit der DB oder mit dem FlixBus oder miete dir auf Firmenkosten ein Swapfiets-Fahrrad.

  • Regelmäßige Firmenevents und Aktivitäten mit deinem Team

  • Arbeit mit Purpose - deine Tätigkeit hat echten Einfluss auf Patient*innen und medizinische Fachkräfte im Gesundheitswesen.


An diesen Aufgaben kannst du als unser Senior Sales Manager*in wachsen:

  • Du stellst regionale Verkaufspläne auf und argumentierst diese Pläne gegenüber der obersten Leitung.

  • Du setzt kundenspezifische, intelligente Vertriebsstrategien ein und generierst Leads selbstständig.

  • Du erweiterst unseren Kundenstamm und baust deine starke regionale Präsenz auf deinem Markt aus.

  • Du gewinnst neue Kunden und begleitest die Verkaufsprozesse bis zum Verkaufsabschluss.

  • Du stehst den Kunden und Junior Sales Manager*innen als Coach und Betreuer*in zur Verfügung.

  • Du nimmst an Messen und Marketingaktionen teil.

  • Du bist ein aktiver Player*in bei Ausschreibungen und der Erstellung der notwendigen Dokumente.

Job requirements

So stellen wir uns dich als unser Senior Sales Manager*in vor:

  • Du besitzt ein gutes Netzwerk im Gesundheitswesen und kennst die relevanten Ansprechpartner*innen in den medizinischen Einrichtungen in deiner Region.

  • Du verfügst über mehrjährige einschlägige Berufserfahrungen als Sales Manager*in im medizinischen oder Tech-Bereich und kannst Kundenbeziehungen mühelos aufbauen.

  • Du bist Problemlöser*in, setzt zielführende Kommunikation ein und kannst mit Einwänden umgehen.

  • Du bist eine hartnäckige und ausdauernde Persönlichkeit, die auch bei komplexen gesetzlichen und regulatorischen Sachverhalten ihre Ziele erreicht.

  • Dich zeichnen eine Durchsetzungsstärke, Führungskompetenz sowie strategisches Denken und Planen aus.

  • Du kannst Vertriebserfolge, ausgeprägte Prozessorientierung und Erfahrung im systematischen CRM nachweisen.

  • Du bringst Produktkenntnisse mit und wir helfen dir sie aufzubauen.

  • Du beherrschst die deutsche Sprache auf dem Niveau eines Muttersprachlers, sowohl mündlich als auch schriftlich und im Hörverständnis.

  • Du bist zu innerdeutschen Dienstreisen und Pitches vor Ort (post-corona) bereit.


Bewirb dich heute noch! Hast du noch Fragen? Greife jetzt zum Handy, wähle die 01731571427 und kläre sie mit Michael, unserem Recruiter. Er freut sich darauf dich kennenzulernen. Ansonsten kontaktiere uns gerne auch per Mail über jobs@recaresolutions.com


Recare ist eines der führenden digitalen Startups in der deutschen Gesundheitsbranche und hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Gesundheitswesen mit einer Plattform für digitale Versorgungskoordination neu zu denken. Binnen kürzester Zeit konnte Recare mehr als 650 Akut- und Rehakliniken sowie über 17.000 weitere Leistungserbringer auf seiner digitalen Plattform versammeln. Renommierte Kliniken und Klinikgruppen wie Vivantes, die Sana Kliniken AG, die München Klinik, die Medizinische Hochschule Hannover oder das Universitätsklinikum Essen gehören zum Kundenkreis Recares und nutzen die innovative Recare-Plattform.

Die Plattform ermöglicht die effiziente Suche nach Versorgungsplätzen in den Bereichen Pflegeüberleitung, Krankenhausverlegung, Anschlussheilbehandlung sowie die dazugehörige Organisation von Krankenbeförderung und Hilfsmitteln. Basierend auf einem digitalen Patientenprofil werden verschiedene Leistungserbringer kontaktiert und Versorgungsoptionen für ein geplantes Versorgungsdatum gesammelt. Der primäre Anwendungsfall ist dabei das Krankenhausentlassmanagement - also wenn Patient*innen nach einem stationären Krankenhausaufenthalt eine Nachversorgung benötigt.

Über eine innovative Ende-zu-Ende-Verschlüsselung können außerdem personenbezogene Patientendaten sicher übertragen werden. Seit 2020 werden auch Krankenkassen auf der Plattform versammelt, was Recare zum zentralen Intermediär der effizienten digitalen Versorgungssteuerung macht.

or